Liebe Zweitaktfans !

In der aktuellen Oldtimer Markt 9/2012 findet sich auf Seite 46 oben unter der Rubrik "Die Werkstattfrage" ein nicht uninteressanter Beitrag über Zweitakter , empfehlenswerten Sprit und passendes Zweitaktöl ...

Kurz zusammengefasst lässt sich sagen , dass es für Fälle , in denen es sehr auf Umweltschutz und / oder  Rauchfreiheit ankommt ( Forstwirtschaft und zB. Hallen Moto Cross Veranstaltungen ) spezielle Treibstoffe gibt . Hier wird sogenanntes Acrylatbenzin mit synthetischen Zweitaktölen verwendet .

Es ist jahrelang lagerfähig , verbrennt fast rauchfrei und ohne gravierende Ablagerungen im Auspuff .

Der Haken an der Sache ist - Ihr ahnt es sicher schon - der Preis . Fünf Liter kosten in Baumärkten und Motorsägen Verkaufsstellen um die 30,- Euro . Zumindest in Deutschland und bei uns wirds wohl kaum billiger sein .

Einer der bekanntesten Hersteller scheint die schwedische Firma Aspen ( www.aspengmbh.de ) zu sein .

Der Oldtimer Markt Rally 96 ( allen Lesern der beiden Restaurations Sonderhefte ein Begriff ) wird nun seit 5000 km mit einer günstigeren Variante dieses Gemischs betrieben : handelsübliches Eurosuper mit 95 Oktan plus Aspen Zweitaktöl . Bei einem Mischungsverhältnis von 1:50 gibt es angeblich so gut wie keine Zweitakt Fahne und rehbraune Kerzen wie aus dem Lehrbuch . Laut Oldtimer Markt eine empfehlenswerte Sache .

Wie es mit der Lieferbarkeit dieses Öls in Österreich bestellt ist , müssen wir allerdings erst recherchieren . Ich werde dann ggf. einen Selbstversuch starten und berichten .

liebe 2-Takt Grüße Gerald

saabsunited.com Newsfeed



Saab-Club Österreich - info(at)saab-club.at