ürzlich hat uns ein mail erreicht mit einer Einladung zu einem Saab Treffen und der Bitte um Veröffentlicheung. Dem kommen wir natürlich gerne nach, allerdings mit dem Hinweis, dass es sich hierbei um KEINE Veranstaltung des Saab Club Österreich handelt!

Der Übersichtlichkeit wegen stelle ich hier auch einen link mit der Ausschreibung ein, da der Volltext weiter unten etwas "ausführlich" ist...

www.saab-cars.de/threads/die-alb-ruft-ii-11-13-09-15.49492/

Liebe Saab-Freundinnen und –Freunde,
die große Resonanz anlässlich unseres ersten ALB-Treffens und euren durchweg positiven Rückmeldungen, haben uns ermuntert ein erneutes Treffen für das Jahr 2015 zu planen. Das Saab-Treffen „Die Alb ruft II“ wird vom 11.-13. September 2015 stattfinden und unter dem Motto „Von der Alb an‘s Schwäbische Meer“ stehen. Eine Region, die viele interessante Ziele bietet – freut euch drauf.
Im kommenden Jahr wird zentraler Ausgangspunkt unseres Treffens die Stadt Balingen sein. Balingen ist die Kreisstadt des Zollernalbkreises, liegt knapp 20 km westlich von Albstadt und ist eine lebendige und attraktive Stadt, die uns bestimmt Einiges zu bieten hat. Mehr auch unter www.balingen.de.
Eckpunkte der Programmplanung:
Freitag, 11,09.2015 Gemeinsamer Treffpunkt für die Anreise ist Rottweil - sehr verkehrsgünstig direkt an der A 81, ca. 90 km südlich von Stuttgart, gelegen. Bitte trefft dort bis spätestens 14.30 Uhr am „Badhaus“ (http://www.badhaus.de) im historischen Industriegelände im Neckartal am Rande der Stadt ein. Gegen 13:00 Uhr wird im „Badhaus“ für alle schon Eingetroffenen eine interessante Führung mit künstlerischer Begleitung stattfinden. Das erste Highlight unseres Treffens, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet! Selbstverständlich findet ihr dort auch einen guten gastronomischen Service.
Die gemeinsame Fahrt nach Balingen geht von Rottweil über das Schlichemtal (http://www.oberes-schlichemtal.de), den prägnanten Berg „Lochen“ http://de.wikipedia.org/wiki/Lochen_(Schw%C3%A4bische_Alb) und im Konvoi gemeinsam durch die Balinger Innenstadt. Wir starten am Badhaus um 14:30 Uhr nach einem kurzen Briefing. Am frühen Abend erleben wir Balingen im Rahmen einer ca. 1-stündigen historischen Stadtführung mit einer Nachtwächterin. Treffpunkt ist 18:30 Uhr am Hotel Pfeffermühle.
Nach dem gemeinsamen Abendessen im sehr guten Restaurant des Hotels Pfeffermühle besteht noch die Möglichkeit in der Kellerbar des Hotels gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen.
Samstag, 12.09.2015 Wir starten nach dem Frühstück in Richtung Süden mit dem Ziel Bodensee. Erster Halt ist in der Nähe von Meßkirch, wo wir die nach mittelalterlichen Plänen und mit Mitteln dieser Zeit im Aufbau befindliche Karolingische Klosterstadt Campus Galli (http://www.campus-galli.de) besuchen. Nach einer interessanten Führung besteht Gelegenheit auf dem Marktplatz gemeinsam mit den Handwerkern einen einfachen Mittagsimbiss einzunehmen. Anschließend setzen wir die Tour dann zum westlichen Ende des Bodensees nach Bodman-Ludwigshafen fort. Am Ufer des „Schwäbischen Meer“ entlang geht es dann bis nach Überlingen. Von dort auf landschaftlich schönen Strecken, mit einem Zwischenhalt am Aussichtsturm bei Hohenbodman, wieder zurück nach Balingen. Das gemeinsame Abendessen findet im Restaurant Ölmühle bei Schömberg (http://www.oelmuehle-schoemberg.com) statt. Dort wird uns eine Spezialität, im Holzofen gebackenes Spanferkel mit regionalen Beilagen, serviert – ein Genuss, den ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Für Hin- und Rückfahrt zur Ölmühle steht ein Bus zur Verfügung.
Sonntag, 13.09.2015 Bereits am zeitigen Morgen beginnt der Aufbau des Saab-Teilemarkts auf dem Berufsschulparkplatz direkt neben unserem Hotel. Ansprechpartner und Hauptorganisator für den Teilemarkt ist Dominik Merkle (Ivaran). Möglichst zeitnah wird er hierzu nähere Informationen auf einer gesonderten Webseite und im Forum saab-cars.de zur Verfügung stellen. Die Teilnahme ist für Anbieter kostenlos, jedoch wird eine Spende gerne gesehen. Auch für euch besteht selbstverständlich die Möglichkeit zu „Kofferraumverkäufen“.
Für alle Teilnehmer des Treffens besteht die Möglichkeit zu Ergänzungstouren, die am späten Vormittag starten werden. Tour 1 geht zur Burg Hohenzollern bei Hechingen (http://www.burg-hohenzollern.com/startseite.html) mit Möglichkeit zur Teilnahme an einer Burgführung. Tour 2 bietet wie im vergangenen Jahr für alle Interessierten die Möglichkeit unter dem Motto „Saab - Vom Flugzeug zum Auto“ an Rundflügen über die Region und unsere Tourstrecken teilzunehmen. Ausgangspunkt ist der Regioairport Mengen (http://regio-airport-mengen.de/home/). Tour 2 kann selbstverständlich nur bei geeigneten Wetterbedingungen durchgeführt werden.
Übernachtungen Unser zentraler Anlaufpunkt bei diesem Treffen ist das Hotel Pfeffermühle in Balingen (www.pfeffermuehle-balingen.de). Unsere Zimmerpreise sind 54 Euro für ein Einzelzimmer und 79 Euro für ein Doppelzimmer (incl. Frühstück). Die Anzahl der Zimmer ist auf Grund der Größe des Hauses limitiert – bitte daher baldmöglichst mit dem Stichwort „SAAB“ unter der Telefonnummer 07433/9975960 selbstständig im Hotel buchen. Ist das Hotel ausgebucht, werden wir bei der Suche nach weiteren
Hotelzimmern in Balingen Unterstützung leisten. Camping-Möglichkeiten bestehen auf dem neuen Campingplatz bei Albstadt oder beim Stausee Schömberg. Beide Campingplätze sind knapp 20 km von Balingen entfernt.
Anmeldung/Kosten Eine Teilnahme am Treffen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Der Unkostenbeitrag pro Teilnehmer beträgt wie im Vorjahr 25 Euro für Erwachsene die Hälfte für Kinder. Gemeinsame Essen und Eintrittsgelder sind in diesem Preis nicht eingeschlossen. Ein eventueller Überschuss geht auch bei diesem Treffen wieder als Spende an das Saab-Museum in Trollhättan.
Anmeldeformular und stets aktuelle Informationen sind im Portal der Saab-Gemeinschaft unter www.saab-cars.de (Aktuelle Saab-Termine – Die Alb ruft II) eingestellt. Sie können aber auch über die E-Mail-Adresse mobil(at)seidel-privat.de oder Telefon 0174/1644336 angefordert werden.

liebe Grüße

Gerald

saabsunited.com Newsfeed



Saab-Club Österreich - info(at)saab-club.at